17 / 05 / 2019
In Erbschaft des Lichts                  


Regina Simon & Natalia Wespi & Linda Luv

“In besonderes Licht scheint die Synagoge gerückt. Ein Licht, welches den Verfall gleichermasse wie die Poesie dieses Gebäudes zeigt, vom Alter sichtlich gezeichnet versprüht es doch etwas traumhaftes und magisches”:
Alte Synagoge Hegenheim / 4, rue d’Alsace / Hegenheim
Freitag 17/05/2019, ab 14:00h, Samstag 14:00-20:00, Sonntag 14:00-20:00h.

13 / 05 / 2019
E137                   


Soeben konnten wir nach erfolgter Bäder- und Küchensanierung, welche teilweise in bewohntem Zustand erfolgen konnte, vier Wohnungen an der Elsässerstrasse 137 in Basel zurück an die Genossenschaft Mietshäusersyndikat übergeben. Wir freuen uns, zusammen mit dem Mietshäusersyndikat über unkonventionelle Strategien der Sanierung im genossenschaftlichen Wohnungsbau nachdenken und so zur Erhaltung preiswerten Wohnraumes in Basel beitragen zu können.

28 / 08 / 2018
deux chevaux                    

Wir freuen uns über den Gewinn unseres Projektes “deux chevaux” bei dem, von der Genossenschaft CoHabitat ausgeschriebenen Studienauftrag für ein neues genossenschaftliches Wohnhaus auf dem Lysbüchel-Areal & auf die anstehende gemeinsame Arbeit!

26 / 07 / 2018
leichtes licht legen                    

Regina Simon & Natalia Wespi & Linda Luv "Die einzelnen Werke tauchen das Haus in ein besonderes Licht, indem sie mit der Architektur eine Koexistenz aufbauen und poetisch-atmosphärische Spannungen erzeugen." Ausstellung im Künstlerhaus s11 in Solothurn 10. August — 2. September 2018
Vernissage: Freitag, 9. August 2018, 19 Uhr Einführung durch Martin Rohde (Kunsthistoriker)
Weitere Veranstaltungen während der Ausstellung:
Licht Labor °1, Freitag, 24. August, ab 17 Uhr
Licht Labor °2, Samstag, 25. August, ab 14 Uhr
Licht Labor °3, Sonntag, 26. August, ab 14 Uhr

Führung durch die Ausstellung mit den Kunstschaffenden jeweils Sonntags, ab 14 Uhr

14 / 05 / 2018
a[ ]salon Luzern                     

Natalia Wespi diskutiert im Rahmen der Finissage der Ausstellung “Die allmähliche Verfertigung der Gedanken beim Zeichnen” von Kreis Schaad Schaad Architekten mit Armando Meletta, Daniel Stalder, Norbert Truffer und Gerold Kunz
Samstag: 02.06.2018 im Architektursalon im sic! Raum für Kunst/Elephanthouse, Luzern, 17.00 Uhr

26 / 12 / 2017
2017-2018                       


Wir wünschen einen guten Jahreswechsel und ein spannendes Neues Jahr!

30 / 09 / 2017
Bikini Podium                       


Gesprächsrunde zum Thema Stadtentwicklung und alternative Wohnformen mit Jeronimo Voss, Künstler aus FFM - Ivo Balmer, Mietshäusersyndikat Basel & Dano Gloor und Natalia Wespi, kollektive architekt: Samstag, 30.09.2017, 19.00 Uhr - Bikini Offspace, Voltastrasse 41, 4056 Basel

30 / 09 / 2017
Was wäre wenn... Zürich


Was wäre, wenn das Schauspielhaus heute gegenüber dem Kunsthaus stehen würde? Wo würde der Architekt David Chipperfield heute die Kunsthauserweiterung bauen?
Was wäre, wenn Jørn Utzon in Zürich sein Schauspielhaus hätte realisieren können? Wäre es so bekannt wie die Oper in Sidney?

Antworten: 30.09.2017, Heimplatz Zürich ab 15.00h
Ausstellung im Rahmen des 50-Jahr Jubiläums des Instituts für Geschichte und Theorie der Architektur, Departement Architektur, ETH Zürich / Ein Projekt von Natalia Wespi & Sarah Barth

16 / 09 / 2017
Eröffnung Leimgruberhaus Reinach


Am Samstag, 16.09.2017 feiern wir nach zwei Jahren Bauzeit die Eröffnung des “Treffpunkt” Leimgruberhaus: 10-18h an der Schulgasse 1, Reinach BL


09 / 09 / 2017

kollektive @ Bikini


Präsentation & Eröffnung “Syndikation im Ödland” mit Jeronimo Voss, Astronom Roland Buser, Mietshäusersyndikat Basel und Baby Val: 19:00 Uhr im Bikini-Offspace, Voltastrasse 41, 4056 Basel